DAS BILD VOM FEIND

Von Kathrin in Veranstaltungen
10 Mrz 17

Das Ensemble der Berliner Compagnie gastiert in Braunschweig.

Am Donnerstag den 16. März 2017 um 19:30 Uhr führt das Tourneetheater Berliner Compagnie, in Kooperation mit dem Refugium, im Kulturzentrum Brunsviga das Stück “Das Bild vom Feind“ einmalig in Braunschweig auf.

Das Stück spielt in einer Redaktion. Die linke Zeitung wurde von einem Milliardär aufgekauft. Dieser beauftragt den Chefredakteur einen neuen Kurs für das Blatt durchzusetzen. Die erste Aufgabe: eine Sonderbeilage über die Ukraine. Zu seiner Unterstützung erhält der Chefredakteur eine ungarische Volontärin und Madian-Aktivistin. Geht seine Rechnung auf? Kernelemente des Stückes sind: die Ukraine, Präsident Putin, die US-Geopolitik und der geheimnisvollen Gleichklang der Medien.
Das Berliner Tourneetheater, das 1981 aus der Friedensbewegung hervorgegangen ist, versteht sich selbst als alternatives politisches Theater. Seit der Gründung der Berliner Compagnie im Jahre 1982 sind Menschenechte, Friede und Gerechtigkeit die zentralen Inhalte der selbstentwickelten Theaterstücke geblieben. Das Ensemble inszeniert seine Stücke als „Aktivierungstheater“ und verbindet das Schauspiel dabei gern mit Demonstrationen, Unterschrift-Plakataktionen, Sammlungen, Diskussionen und Festen.
Für das Stück „Das Bild vom Feind“ sind die Karten ab sofort im Guten-Morgen-Buchladen für 15€ (ermäßigt 5€) oder an der Abendkasse am Tag der Aufführung, erhältlich.

Weitere Termine: http://berlinercompagnie.de/www/bctermine.htm

Nähere Infos zum Stück finden Sie unter: www.berlinercompagnie.de

Foto: Ida Henschel

Foto: Ida Henschel