Unser Team stellt sich vor

Von Madina in Welcome Dinner BS
15 Mrz 17

Im neuen Jahr möchten wir uns nun auch einmal persönlich bei Euch vorstellen und zeigen wer sich hinter dem Welcome Dinner verbirgt.

Name:
Madina Rostaie

Alter:
28

Studium:
B.A. Arts Culture (Maastricht University)
M.A. Globalisation Development Studies (Maastricht University)

Tätig im Bereich:
Integrationberaterin (Refugium e.V.)
Projektkoordinatorin und Vermittlerin (Welcome Dinner)

Warum Welcome Dinner?/Meine Motivation:
Integration ist für mich ein Prozess an dem beide Seiten beteiligt sind. BraunschweigerInnen und Geflüchtete oder MigrantInnen gehen aufeinander zu, um den Menschen, die Kultur, und das Land des anderen kennenzulernen. Die Einladung zu einem Dinner und das Öffnen der Türen gibt den neuen MitbürgerInnen die Chance Kontakte in der neuen Heimat zu knüpfen.
Das Welcome Dinner ist eine schöne Möglichkeit Menschen aus aller Welt an einen Tisch zu bringen. Bei einem gemeinsamen Essen kann man seinem Gegenüber auf einer persönlichen Ebene und auf Augenhöhe begegnen.
Meine Familie ist auch vor dem Krieg in Afghanistan geflohen, daher weiß ich wie wichtig der Kontakt zur Gesellschaft ist. Deshalb ist meine Motivation so viele Begegnungen wie möglich in Braunschweig zu schaffen, aus denen sich vielleicht auch Freundschaften entwickeln können.

Name:
Kathrin Meyer

Alter:
27

Studiengang:
B.Ed. Germanistik und Geschichte (Universität Braunschweig)
Master Kultur der technisch wissenschaftlichen Welt an der Technischen Universität Braunschweig

Tätig im Bereich:
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Welcome Dinner)

Warum Welcome Dinner?/ Meine Motivation:
Das Welcome Dinner basiert auf der Idee Menschen und Kulturen bei einem gemütlichen Essen einander näher zu bringen. Ich sehe darin ein großes Potential für die Integration von Flüchtlingen in unserer Region.
Ich möchte durch meine Tätigkeit beim Welcome Dinner Menschen auf dieses tolle Projekt aufmerksam machen und dabei helfen, diese Idee innerhalb von Braunschweig bekannt zu machen. Mich begeistert die Intention dahinter und ich freue mich zukünftig über die stattgefundenen Dinner berichten zu können.

 

Fotos: Copyright Anja Mauz