Was koche ich?

Posted on: September 25th, 2016 by Susann

Durch euren Anmeldebogen konntet ihr bereits angeben, was ihr gerne kochen möchtet. Wir versuchen euch Gäste zu vermitteln, die ähnliche Essensvorlieben haben.

Richtet euch am Besten danach, was euer Gast euch über sich mitteilt. Falls ihr euch unsicher seid hallal zu kochen, geht einfach auf Nummer sicher und kocht etwas Vegetarisches und vermeidet Alkohol.

Generell werden sich eure Gäste freuen etwas neues kennenzulernen, also kocht gerne was euch selbst schmeckt.

Wie kommt mein Gast zu mir?

Posted on: September 25th, 2016 by Susann

Eure Gäste kommen mit dem Braunschweiger Nahverkehr zu euch. Wir versuchen Dinner zu vermitteln, bei denen Gast und Gastgeber nah beieinander wohnen.

Falls eure Adresse etwas schwieriger zu finden ist, erklärt euren Gästen den Weg sehr genau. Vielleicht habt ihr ja auch die Zeit sie direkt von der Haltestelle abzuholen.

Kann ich auch mitmachen, wenn ich etwas außerhalb wohne?

Posted on: September 25th, 2016 by Susann

Generell muss euer Zuhause von den Gästen mit Braunschweiger Nahverkehr zu erreichen sein.

Wenn ihr etwas weiter außerhalb wohnt, könnt ihr natürlich euren Gästen anbieten, sie von ihrer Haltestelle abzuholen. Bitte lasst sie den Weg nicht alleine suchen. Gerade in Randgebieten ist es schwieriger sich zurechtzufinden, wenn man sich in der Stadt nicht so gut auskennt.

Was passiert nach dem Dinner?

Posted on: September 25th, 2016 by Susann

Wir vom Welcome Dinner vermitteln euch jeweils nur das erste Dinner. Wenn ihr euch gut verstanden habt und wieder treffen wollt, freut uns das natürlich! Bleibt einfach in Kontakt und macht neue Pläne miteinander.

Vielleicht habt ihr auch Lust auf ein Reverse-Dinner, bei dem euch eure Gäste zu sich einladen und für euch kochen. Oder, falls es deren Wohnsituation nicht zu lässt, ladet sie zu euch ein und kocht mit ihnen zusammen.

Wir wünschen euch auf jeden Fall viel Spaß!

Was passiert nach dem Dinner?

Posted on: September 25th, 2016 by Susann

Wir vom Welcome Dinner vermitteln euch jeweils nur das erste Dinner. Wenn ihr euch gut verstanden habt und wieder treffen wollt, freut uns das natürlich! Bleibt einfach in Kontakt und macht neue Pläne miteinander.

Vielleicht habt ihr auch Lust einmal die Rollen umzutauschen und eure Gastgeber zu euch einzuladen. Falls eure Wohnsituation es nicht zulässt könnt ihr aber auch euren Gastgebern vorschlagen bei ihnen für sie zu kochen.

Wir wünschen euch auf jeden Fall viel Spaß!