Rezeptideen von unseren Gästen und Gastgebern

20MIN
Kleiner warmer Schokoladen Kuchen von Christian

Von Susann in Deutsche Küche
Deutsche Küche
Zutaten:
125 g Schokolade
125 g Butter
50 g Zucker
30 g Mehl
3 kleine Eier
Himbeeren
Heidelbeeren

1. Die Schokolade, Butter, Zucker im Wasserbad bei geringer Temperatur schmelzen lassen und verrrühren.

2. Die Eier trennen und dann das Eiweiß schlagen und die Eigelbe schaumig rühren.

3. Unter die geschmolzenen Zutaten im Topf das Mehl heben und alles gut verrühren.

4. Am Ende die geschlagenen Eier dazu geben.

5. Die Kuchenmasse in Portionsförmchen füllen. Am Besten eignen sich dazu kleine Aluförmchen.

6. Bei 200° ca. 15-16 Minuten im Backofen garen. Wenn in der Mitte der Form ein „Auge“ sichtbar wird, dann sind sie perfekt!

7. Auf einen Teller stürzen und mit den Himbeeren und Heidelbeeren garnieren.

Der Außenhülle des Küchleins ist fest und das Innere ist wunderbar weich zerlaufend.