Rezeptideen von unseren Gästen und Gastgebern

90MIN
Sholeh Zard – Safran Reispudding von Madina

Von Madina in Afghanische Küche
Afghanische Küche
Zutaten:
200 g Jasmin Reis
2 L Wasser
0,5 g Safranfäden
200 g Zucker
1 Msp. Kardamom
2-3 TL Rosenwasser
100 g Mandelstifte
Deko: Mandel- und Pistazienstifte & Zimt

1. Den Reis in einer Schüssel mit Wasser für circa 1 Stunde einweichen lassen.

2. Das Wasser abgießen und den Reis in einen Topf mit kochendem Wasser geben.

3. Der Reis bleibt circa 1 Stunde, leicht köchelnd bei mittlerer Hitze, auf dem Herd. Während es köchelt öfters rühren.

4. Den Safran in einer kleinen Schale mit circa 2 Teelöffel Wasser (heiß) auflösen.

5. Den aufgelösten Safran und die restlichen Zutaten (Zucker, Kardamom und das Rosenwasser) in den Topf geben und für circa 10 Minuten nochmals gut verrühren solange bis der Reis eine feste Konsistenz hat.

6. Mandelstifte in die Masse hinzufügen und unterrühren.

7. In eine große Schale oder in kleine Schälchen umfüllen und auskühlen lassen.

8. Den Reispudding nach belieben mit gehackten Pistazien und/oder Mandeln und Zimt dekorieren auskühlen lassen und eine Nacht in den Kühlschrank stellen.

Tip: Eiskalt servieren.