Rezeptideen von unseren Gästen und Gastgebern

2h
Veganer Gemüseeintopf von Martin

Von Susann in Vegan
Deutsche Küche
Zutaten:
500 g Kirchererbsen
500 g Kidney-Bohnen
3 Karotten
4 Sellerie-Stangen
2 Zwiebeln
4 Knoblauch-Zehen
2 Mais-Dosen (je 300 g)
4 Rispentomaten
2 Zucchinis
4 Kartoffeln (mittelgroß)
1 Süßkartoffel
etwas Ingwer
4 TL Meersalz
1 Spitze von Schwarzpffefer
Kurkuma, Paprika (edelsüß), Koriander
3 EL Sojasoße

1. Die Kirchererbsen und Kidney-Bohnen über Nacht einweichen lassen.

2. Am nächsten Tag die Kichererbsen mit der Einweichflüssigkeit und Wasser bedeckt in einem Topf zum Kochen bringen.

3. Karotten und Selleriestangen in Scheiben schneiden. Die Süßkartoffel schälen, aber die Kartoffeln mt Schale verwenden. Süßkartoffel, Kartoffel und Zucchini würfeln.

4. Nach 30 Minuten kochen alles Gemüse in den Topf geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Wenn die Kartoffel und Süßkartoffel etwas weicher sind, die Tomaten und Ingwer dazugeben.

6. Zwiebel und Knoblauchzehe in einer separaten Pfanne braten und in den Eintopf geben.

7. Wenn die Tomaten weich sind, Mais und alle andere Gewürze, sowie die Sojasoße dazugeben ohne den Eintopf erneut aufkochen zu lassen.

Es schmeckt noch hevorragender, wenn man ein Tag davor macht, weil die Gewürze dann ganz gut durchziehen.